Des Wanderers Hitparade

 
Hallo unternehmungsfreudige Wandersleut´,

diese Seite ist ganz Euch gewidmet. Das Hotel POST – VICTORIA ist Mitglied der Rittner Wanderwirte und somit ein Wanderhotel inmitten eines der wichtigsten Wandergebiete Südtirols. Unsere Dienstleistungen sind vielseitig und reichen von der angepassten Kost für Wanderer bis zur Beratung, Ausrüstungsverleih und Shuttleservice. Wie vielleicht schon bekannt, ist das Rittner Hochplateau eines der schönsten und abwechslungsreichsten Wandergebiete im ganzen Alpenraum. Vom einfachen Spaziergang über großzügig angelegte Promenaden, ausgedehnten Wald und Wiesenwanderungen bis hin zu 10 stündigen Bergtouren bietet der Ritten fast alles. Rein der Gletschergeher und Felskletterer muss mit dem Wagen eine 1 bis stündige Anfahrt in Kauf nehmen. Das Rittner Wandernetz ist modern ausgeschildert und umfasst 710 km Wanderwege, wovon mehr als die Hälfte markiert sind. Aufgrund seiner vielseitigen Gliederung kann man am Ritten, die Wanderwege wie folgt einteilen:
Des Wanderers Hitparade

 Familienwanderungen 


1. Himmelfahrt und Merltennen
2. Der Oberbozner Themenweg
3. Mitterstielersee über den 12a – Weg
4. Ein Geheimtipp „nur für Sie“
5. Lobishof – Moser – Riggermoos und retour über den Kaserhof
6. Freudpromenade
 
 

 Wanderhitparade 


1. Über Signat zum Rielinger
2. Saubach – Briol – Barbian
3. Der 15er Weg zur Latschenbrennerei
 
 

 Spazierwege für Ungeübte, 

 
für „Gehfaule Relaxstelzen“, gemütliche Senioren, verliebte Turteltäubchen. Diese Spazierwege sind mit dem Kinderwagen leicht befahrbar und daher für Familienausflüge mit Kleinkindern bestens geeignet. Gehzeiten ¾ - 1 ½ Std.
 
 

 Familienwanderwege, 

 
welche nicht zu anspruchsvoll sind, jedoch besonders kurzweilig sind. Die Wege sind dadurch ausgezeichnet, dass sie sogenannte High –lights für Jung und Alt zu bieten haben. So führen diese abwechselnd an Bächen, den einmaligen Rittner Erdpyramiden, Badeseen, Haflinger – Herden oder an einer Lamazucht vorbei. Es wird auch darauf geachtet, dass die Gastwirtschaften familienfreundlich ausgerichtet sind. Diese Wege eignen sich nur bedingt für Familien mit Kinderwagen. Zu diesem Zweck verleihen wir kostenlos Tragevorrichtungen für Kinder. Es versteht sich, dass diese Wege auch für Wanderer ohne Kinder sehr unterhaltsam sind. Durchschnittliche Gehzeit 2 – 3 Std
 
 

 Kulturwanderungen 

 
Diese sehr beliebten Wanderungen vereinen die freie Bewegung in der unbegrenzten Rittner Natur mit der Besichtigung einer unserer knapp 30 Kirchen oder der Kaiserlichen Kommende in welcher über 50 Kaiser übernachtet haben. Aber auch prähistorische Kultstätten mit bis zu 8000 Jahre alten Relikten, Menhire, mystische Schauplätze von Sagen und Legenden, Historischen Gehöften, Burgen und der nicht zu unterschätzende Abstieg nach Bozen gehören zu den abwechslungsreichsten Unternehmungen hier am Ritten. Absolut nicht verpassen darf man nicht das verträumt- romantische Maria Himmelfahrt mit seinen schmucken Sommerfrischhäusern aus dem 16ten u. 17ten Jahrhundert. Gehzeit 1 – 5 Std.
 
 

 Wandern mit der Bahn 

 
Das inzwischen mehr als hundertjährige Rittner Bahndl, so nennen wir Rittner die Schmalspurbahn, welche im Halbstundentakt zwischen den Orten Oberbozen und Klobenstein pendelt, bringt Sie vom Hotel zum Ausgangspunkt von vielen anderen Touren oder verkürzt Ihren Heimweg, da man entlang der Strecke an mehreren Stellen zu- oder aussteigen kann. Eine Fahrt mit dem historischen Bähnlein aus der K&K – Zeit ist ein absolutes MUSS für Kids und Bahnfreunde. Gehzeit 1 – 8 Std.
 
 

 Hochtouren 

 
Mit oder ohne Benützung der Rittnerhornbahn gelangen Sie in die höchste Zone des Rittner Hochplateaus. Hier überwiegt die Flora der sibirischen Tundra, hier fesselt Sie der atemberaubende Fernblick vom Großglockner im Osten bis hin zum Piz Bernina im Westen. Im Norden begrenzen in weiter Ferne die stolzen Zillertaler und Ötztaler Berge die Sicht, während man im Süden mit ein wenig Glück den Gondoliere Francesco auf dem Canale Grande in Venedig ausfindig machen kann. ? Die Dolomiten bezaubern aber sogar die Hirten und Bauern jeden Tag aufs Neue, auch wenn e sie seit Jahrzehnten vor Augen haben. Diese Kulisse ist von zeitloser Schönheit; mit Garantie. Tipp: von der Schwarseespitze zur Sarnerscharte zwischen Juni (zur Rhododendrenblüte) und September: Gehzeit ca. 8 Std.
 
 

 Törggelen 

 
Wenn die wärmenden Strahlen der Herbstsonne in Südtirol den Wein reifen lässt, dann ist das Törggelen nicht mehr weit. Da ist´s besonders gemütlich an den sonnenüberfluteten Südmauern der uralten Gehöfte, da ist der Durst nach jungem Wein besonders groß und das Verlangen nach einer stärkenden Brotzeit. Und dann steigt einem ab Ende September noch der Duft von frisch gerösteten Kastanien direkt in die Nase. Wer es nicht erlebt hat, dem kann man es nur schwer erklären. „Dolce Vita auf Südtirolerisch“ Unser Tipp: Machen Sie mit bei unserer geführten Wanderung längs unmarkierter Geheimwege zu den schönsten Platzln am Ritten. Die Dauer der Gehzeit ist sehr schwer zu nennen, da der Rückweg oft sehr lange ist . . . .
 
 



 

de it en
Oberbozen Dorf, 1 / I-39054 Ritten-Südtirol / Tel. 0039 0471 34 53 65 / Fax 0039 0471 34 51 28 /

Aktuelle Infos und die besten Angebote!


 Newsletter abonnieren 
Oberbozen Dorf, 1 / I-39054 Ritten / Südtirol
Tel. 0039 0471 34 53 65 / Fax 0039 0471 34 51 28
/ www.post-victoria.com

Unser Team ist für Sie immer da
Familyhotels Ritten Wanderwirte Ritten Urlaub für Familien in Südtirol